Documenta poetica deutsch

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


documenta poetica deutsch. Hrsg. Hans Rudolf Hilty. München: Kindler, 1962


INHALT

  • Einleitendes
    • 5 Max Frisch: Zur Lyrik
    • 10 Vorbemerkungen des Herausgebers: Zum deutschen Band »documenta poetica«
  • Teil I
    • 19 Gruppe 1: Hat mir mein Leben geträumt, oder ist es wahr?
    • 41 Gruppe 2: Was ist dein Lebenslauf und Tun, o Mensch? Ein Spiel
    • 67 Gruppe 3: Warum gabst du uns die tiefen Blicke?
    • 93 Gruppe 4: Solange die Rose zu denken vermag, ist niemals ein Gärtner gestorben
  • Teil II
    • 117 Gruppe 5: Ich suche allerlanden eine Stadt
    • 149 Gruppe 6: Denn alles ist schon wach, was um uns her ist
    • 171 Gruppe 7: Mein Stern ging auf tief unter meinen Füßen
    • 201 Gruppe 8: Bedenkt das Dunkel und die große Kälte
  • Teil III
    • 231 Gruppe 9: Was habe ich hier verloren in diesem Land?
    • 255 Gruppe 10: Im Kahlschlag des Krieges glänzt Ackererde
    • 279 Gruppe 11: Asche erkalteter Krater trägt der Meerwind herein
    • 305 Gruppe 12: Die Sprache, die uns trifft im weißen Kalk
  • Anhang
    • 329 Verzeichnis der Dichter und Gedichte
    • 350 Zeittafel


Die Stichworte der einzelnen Gruppen stammen von Walther von der Vogelweide (1), Daniel von Czepko (2), Johann Wolfgang Goethe (3), Gottfried Keller (4), Else Lasker-Schüler (5), Oskar Loerke (6), Paul Klee (7), Bertolt Brecht (8), Hans Magnus Enzensberger (9), Peter Hüchel (10), Ingeborg Bachmann (11) und Walter Höllerer (12)


ZEITTAFEL DER AUTOREN

Die Tafel enthält die Namen der in diesem Bande vertretenen Dichter nach Geburtsjahren geordnet. Hinter den Namen steht in Klammem das Todesjahr.


  • 1150 (ca.) Der von Kürenberg (um 1200)
  • 1170 (ca.) Heinrich von Morungen (nach 1221), Walther von der Vogelweide (um 1230)
  • 1207 Mechthild von Magdeburg (1282)
  • 1367 Oswald von Wolkenstein (1445)
  • 1483 Luther (1546)
  • 1500 Wirsung (1571)
  • 1605 Czepko (1660)
  • 1609 Fleming (1640)
  • 1616 Gryphius (1664)
  • 1617 Hofmann von Hofmannswaldau (1679)
  • 1633 Catharina Regina von Greiffenberg (1694)
  • 1635 Lohenstein (1683)
  • 1651 Kuhlmann (1689)
  • 1695 Günther (1723)
  • 1738 Thümmel (1817)
  • 1739 Schubart (1791)
  • 1740 Claudius (1815), Jacobi (1814)
  • 1749 Goethe (1832)
  • 1759 Schiller (1805)
  • 1770 Hölderlin (1843)
  • 1772 Novalis (1801)
  • 1778 Brentano (1842)
  • 1788 Eichendorff (1857), Rückert (1866)
  • 1791 Grillparzer (1872)
  • 1797 Annette von Droste-Hülshoff (1848), Heine (1856)
  • 1804 Mörike (1875)
  • 1813 Büchner (1837)
  • 1817 Storm (1888)
  • 1819 Fontane (1898), Keller (1890)
  • 1825 Meyer (1898)
  • 1844 Nietzsche (1900)
  • 1845 Spitteier (1924)
  • 1863 Holz (1929), Scheerbart (1915)
  • 1866 Beer-Hofmann (1945), Kandinskij (1944)
  • 1868 George (1933)
  • 1869 Else Lasker-Schüler (1945)
  • 1871 Morgenstern (1914)
  • 1872 Mombert (1942)
  • 1873 zur Linde (1938)
  • 1874 Hofmannsthal (1929), Stramm (1915)
  • 1875 Rilke (1926)
  • 1876 Däubler (1934), Hardekopf (1954)
  • 1877 Hesse (1962)
  • 1878 Walser (1956)
  • 1879 Klee (1940)
  • 1880 Saenger (1948)
  • 1882 Lehmann
  • 1883 Kafka (1924), Stadler (1914)
  • 1884 Loerke (1941), Regina Ullmann (1961)
  • 1885 Emmy Ball-Hennings (1948), Einstein (1940), Sack (1916), Viertel (1953) 1886 Ball (1927), Benn (1956), Broch (1951), Ehrenstein (1950), Hausmann, Kokoschka
  • 1887 Arp, Heym (1912), van Hoddis (1942), Schwitters (1948), Trakl (1914)
  • 1889 Lichtenstein (1914), Aline Valangin
  • 1890 Klabund (1928), Lotz (1914), Tucholsky (1935), Turel (1957), Werfel (1945)
  • 1891 Becher (1958), Goll (1950), Nelly Sachs
  • 1892 Althaus, Huelsenbeck
  • 1893 Toller (1939)
  • 1894 Jolas (1952), Gertrud Kolmar (1943)
  • 1895 Humm, Zollinger (1941)
  • 1896 Ardon, Mehring, Zuckmayer
  • 1897 Kramer (1958), Rychner
  • 1898 Brecht (1956)
  • 1899 Kästner, Elisabeth Langgässer (1950), Miriam Scheuer, Vordemberge-Gildewart
  • 1901 Arnet 1902 Weisenborn
  • 1903 Huchel 1904 Bauer, Matzig (1951), Hilde Rubinstein
  • 1905 Thoor (1952)
  • 1907 Eich, Erika Guetermann, Eva van Hoboken, Weyrauch
  • 1908 Bill, Goes
  • 1909 Jaeckle
  • 1910 Bense
  • 1911 Frisch, Meister
  • 1912 Hilde Domin
  • 1913 Meret Oppenheim, Lilly Sauter
  • 1914 Andersch
  • 1915 Christine Busta, Hermlin, Hölzer, Krolow
  • 1917 Brambach
  • 1919 Silja Walter
  • 1920 Celan, Gong
  • 1921 Ilse Aichinger, Dürrenmatt, Fried, Friedmann (1944), Heissenbüttel, Marti
  • 1922 Höllerer, Lehner, Raeber
  • 1923 Gwerder (1952)
  • 1924 Bremer, Greve, Groß, Margot Scharpenberg
  • 1925 Gomringer, Hilty, Kutter
  • 1926 Ingeborg Bachmann, Boesch, Elisabeth Borchers, Wurm
  • 1927 Grass, Harig
  • 1928 Fuchs
  • 1929 Enzensberger, Peyer, Rühmkorf, Schmied
  • 1933 Kunze
  • 1935 Meckel
  • 1936 Christine Koschel
  • 1937 Hamm