Der deutsche Genius

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Der deutsche Genius. Ein Sammelwerk aus deutscher Vergangenheit und Gegenwart für Haus und Schule. Hrsg. Hanns Martin Elster. Geleitwort Thomas Mann. Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft, 1926

Geleitwort Thomas Mann, November 1926. Enthält Tafeln von Dürer und Rembrandt

Unter dem gleichen Titel:

Peter Watson Der deutsche Genius Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI. C. Bertelsmann Verlag, München 2010 ISBN 9783570010853


Das Land und das Volk

Wilhelm von Scholz, deutsche Landschaft


Das deutsche Schicksal

Treitschke, Freytag, Ranke, Hutten, Brentano, Arndt


Das deutsche Wesen

  • Günderode, Nietzsche
  • Uhland, Über das Romantische


Die deutsche Persönlichkeit und die Familie

Goethe, Schiller, Storm


Deutsche Freiheit - Deutsche Politik

Hutten, Arndt, Keller, Fichte


Der Deutsche und die Menschheit

Jahn, Arndt, Kant


Der deutsche Glaube

Meister Eckart, Böhme, Hamann, Novalis


Die Arbeit bei den Deutschen

Riehl + Goethe


Die deutsche Form

  • J. Grimm, Entwicklung der Sprache
  • Arndt, Deutsche Sprache
  • Eichendorff, Herder, Lagarde


Die Stimme des Volkes

Grimms, Arnim, Görres


Von deutscher Kunst

  • Hamann, Poesie
  • Arnim, Nachruff auf Günderrode
  • Vischer, Nachruf auf Mörike
  • Wackenroder, Runge, Jean Paul


Der deutsche Humor

Luther, Liscow, Raabe


Das deutsche Leid

  • Pedanterie, Besserwisserei, Philisterei, Unfähigkeit, Durst, Titelsucht


Die deutsche Zukunft

Arndt, Jahn, Fichte