9. März

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


2019: Printemps des poètes, Édition 2019: La Beauté, 9.-25. März (hier)


Geboren am 9. März

1814: Taras Schewtschenko, ukrainischer Nationaldichter, 1856: Hermann Iseke, Eichsfelder Dichter, 1859: Peter Altenberg, österreichischer Schriftsteller, 1879: Agnes Miegel (* in Königsberg (Preußen); † 26. Oktober 1964 in Bad Salzuflen), deutsche Balladendichterin, begeisterte Anhängerin des Nationalsozialismus, 1883: Umberto Saba (eigentlich Umberto Poli, * in Triest; † 25. August 1957 in Gorizia), italienischer Schriftsteller, 1892: Josef Weinheber, österreichischer Lyriker, 1907: Mircea Eliade, rumänischer Philosoph, Religionshistoriker und Schriftsteller, 1947: Keri Hulme, neuseeländische Dichterin,  1951: Enric Casasses, katalanischer Lyriker, 1951: Ulrich Schacht (* in Stollberg im Erzgebirge), deutscher Schriftsteller und Journalist, 1974: Marte Huke, norwegische Lyrikerin

Gestorben am 9. März

1589: Paul Dolscius (Dölsch), deutscher Mediziner und Dichter, 1825: Anna Laetitia Barbauld,  britische Dichterin, 1831: Friedrich Maximilian Klinger, deutscher Dichter, 1892: Vita Sackville-West, englische Schriftstellerin, 1902: Hermann Allmers (* 11. Februar 1821 in Rechtenfleth; † ebenda), deutscher Schriftsteller, "Marschendichter", 1918: Frank Wedekind, deutscher Schriftsteller, 1947: Jhaverchand Meghani, indischer Dichter (Gujarati), 1994: Charles Bukowski, US-amerikanischer Schriftsteller