18. August

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



17. August ◀︎ | ► 19. August


National Bad Poetry Day (USA)

1782: William Blake heiratet Catherine Boucher. Sie unterzeichnet die Heiratspapiere mit »X«, aber später liest, schreibt und zeichnet sie und koloriert Drucke ihres Gatten.


Geboren am 18. August

1414: Dschami (Nūru'd-Dīn ‘Abdu'r-Raḥmān-i Dschāmi), persischer Dichter und Mystiker, 1450: Marko Marulić, kroatischer Dichter und Humanist, 1818: Václav Bolemír Nebeský, tschechischer Dichter und Philosoph, 1887: Alma Johanna Koenig (verheiratet Ehrenfels; Pseudonym: Johannes Herdan; * in Prag; ermordet 1. Juni 1942 im Vernichtungslager Maly Trostinez), österreichische Schriftstellerin, 1912: Elsa Morante, italienische Schriftstellerin, 1922: Alain Robbe-Grillet, französischer Schriftsteller


Gestorben am 18. August

849: Walafrid Strabo (* 808), fränkischer Mönch, Historiker, Theologe und Dichter, 1227: Dschingis Khan, Herrscher der Mongolen, 1850: Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller, 1936: Federico García Lorca, spanischer Schriftsteller (* 5. Juni 1898 in Fuente Vaqueros, Provinz Granada; † in Viznar nahe Granada), spanischer Schriftsteller, von Franco-Leuten ermordet, 1942: Moriz Seeler, deutscher Schriftsteller, von Nationalsozialisten in Riga ermordet, 1998: Annemarie in der Au (* 22. Oktober 1924 als Annemarie Westphal in Tilsit; † Krefeld), deutsche Schriftstellerin.