11. Juni

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


10. Juni ◀︎ | ► 12. Juni


1854: Uraufführung des Liedes »Die Wacht am Rhein« (Wikipedia) von Max Schneckenburger mit der Musik von Carl Wilhelm. – 1919: Rainer Maria Rilke lässt sich in der Schweiz nieder.


Geboren am 11. Juni

1572: Ben Jonson, englischer Dramatiker und Schauspieler, 1877: Renée Vivien (Pauline Mary Tarn), britische Lyrikerin in französischer Sprache, 1899: Yasunari Kawabata (jap. 川端 康成, * in Osaka; † 16. April 1972 in Zushi), japanischer Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur (1968), 1922: Erving Goffman, kanadischer Soziologe, 1946: Richard Pietraß (* in Lichtenstein/Sachsen), deutscher Schriftsteller


Gestorben am 11. Juni

1906: Heinrich Hart, deutscher Schriftsteller, 1949: Oton Župančič, slowenischer Schriftsteller