Lettre International 109

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche




INHALT LI 109

HOMO SAPIENS

HANNES BÖHRINGER WER WIR WAREN Ich bin ein Neandertaler. Eine Kreuzung von Natur- und Heilsgeschichte

MARCEL HÉNAFF RÄTSEL DER GRAUSAMKEIT Von Unmenschlichkeit und Freiheit

ERMITTLUNGEN

ANN JONES: FARKHUNDA Kabul – ein Frauenmord und die Folgen

SEYMOUR M. HERSH DER TOD OSAMA BIN LADENS Lügen, Logik, Tatsachen – eine kritische Rekonstruktion der Ereignisse

GILLES KEPEL, JACQUES RUPNIK EXPLOSIVE NACHBARN Demokratie, Revolution und Geopolitik östlich und südlich von Europa

TECHNIK UND PSYCHE

WILLIAM LANGEWIESCHE DER MENSCHLICHE FAKTOR Warum AF 447 vom Himmel stürzte

DIMÍTRIS DIMITRIÁDIS ICH BIN ANDREAS LUBITZ Vom unerfüllten Begehren zum erweiterten Selbstmord

70 JAHRE KRIEGSENDE

SUSANNE FRITZ FINGERABDRUCK Wie kommt der Krieg ins Kind?

KAI ALTHOETMAR GEKREUZIGTE INSEL Der Aufstand der Georgier auf Texel endete erst am 18. Mai 1945

KUNSTKONZEPTE

JEAN-CLAUDE PINSON HOBBY UND DANDY Die Demokratisierung der Kunst und der Horizont der Unsterblichkeit

GEORGES DIDI-HUBERMAN, HEINZ-NORBERT JOCKS BLICKVERÄNDERUNGEN Die Kultur der Schwelle im Lichte von Prinzip Hoffnung

JOHN ROBERTS APORETISCHER REALISMUS Alter-Realismus als philosophisches Konzept und künstlerischer Horizont

EVA-MARIA SCHÖN AUS DER HAND Photogramm

POSTMODERNE

MANUEL ARIAS-MALDONADO DAS IRONISCHE LEBEN Der Fall Twitter – Der Unglaube der Gegenwart in 140 Zeichen

POSITIONIERUNGEN

CLAUS LEGGEWIE AUSLIEFERUNG Nur ein Roman? Zu Michel Houellebecqs Unterwerfung

MATTHIAS HENNIG DER FRANZÖSISCHE FREUND Walter Benjamin und André Gide oder der Intellektuelle als Vagabund

PHILIPPE VIDELIER PABLO

HANS CHRISTOPH BUCH DER UNTERBISS Drei Annäherungen an Günter Grass

ARNE EPPERS TEUTSCHLAND AM HERZEN Goethe und die Erfindung der Nation

ANTONIO TABUCCHI IN TRÁS-OS-MONTES Stimmen sammeln im Norden Portugals. Eine unvollendete Erzählung

YANG LIAN TRAUERLIED DES BRÜCKENSCHLAGS – EIN GEMÄLDE Poesie

DESILLUSIONIERUNG

JOSÉ MIGUEL WISNIK WELTMEISTERSCHAFT 2014 Der Untergang – Poesie und Prosa des brasilianischen Fußballs

BRIEFE UND KOMMENTARE

IVÁN SÁNDOR UNGARNS PHANTOME

PICO IYER SPRUNG DER EKSTASE

FABIO STASSI GESCHICHTENSÄNGER

SANTIAGO RONCAGLIOLO LEBEN MIT DEM UNGEHEUER

KORRESPONDENZEN

SUZANNE BROEGGER BEDARF AN SÜNDENBÖCKEN (Klaus Rifbjerg)

URVASHI BUTALIA KLEINE SCHRITTE RICHTUNG FRIEDEN

MICHAIL RYKLIN IN DIE ECKE GETRIEBEN

KUNST

JUAN MANUEL CASTRO PRIETO