Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Hrsg. von Michael Braun / Kathrin Dittmer / Martin Rector


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 1, 2009

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Herbst als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Dieser Band enthält erstveröffentlichte Texte von Nora Bossong, Michael Braun, Norbert Hummelt, Cornelia Jentzsch, Norbert Lange, Martin Rector, Thomas Rosenlöcher und Andre Rudolph sowie Texte und Gedichte von Claudia Gabler, Dorothea Grünzweig, Kerstin Preiwuß und Uljana Wolf, dazu eine ausgewählte Bibliographie aktuell erschienener Gedichtbände.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 2, 2010

»Gegenstrophe. Blätter für Lyrik« erscheint jährlich im Herbst als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Dieser Band enthält Beiträge von Konstantin Ames, Bas Böttcher, Michael Braun, Timo Brunke, Daniel Falb, Gerhard Falkner, Martina Hefter, Cornelia Jentzsch, Ulrich Koch, Hermann Korte, Martin Rector, Ulrike Almut Sandig, Volker Sielaff, Hans Thill und Anja Utler sowie eine umfangreiche Bibliographie aktueller Gedichtbände.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 3, 2011

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Herbst als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhauses Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Im »Dossier« werden Veranstaltungen, Tagungen und Diskussionen zur Lyrik dokumentiert. Alle zwei Jahre ist das Dossier dem 2008 neu geschaffenen Hölty-Preis für Lyrik der Landeshauptstadt und der Sparkasse Hannover vorbehalten. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Texten und Gedichten von Paulus Böhmer, Michael Braun, Cornelia Jentzsch, Simone Kornappel, Michael Krüger, Nadja Küchenmeister, Michael Lentz, Dirk von Petersdorff, Marion Poschmann, Martin Rector, Bertram Reinecke, Jan Volker Röhnert, Àxel Sanjosé, Jan Wagner und Levin Westermann.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 4, 2012

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Herbst als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhauses Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Texten und Gedichten von Nora Bossong, Michael Braun, Kurt Drawert, Michael Fiedler, Christophe Fricker, Mara Genschel, Cornelia Jentzsch, Christian Lehnert, Martin Rector, Marcus Roloff, Ulf Stolterfoht, Sandra Trojan und Henning Ziebritzki


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 5, 2013

Mit Texten und Gedichten von Michael Braun, Richard Duraj, Cornelia Jentzsch, Sina Klein, Sebastian Kleinschmidt Christian Lehnert, Klaus Merz, Alexander Nitzberg, Martin Rector, Meinolf Reul, Monika Rinck, Andre Rudolph, Katharina Schultens, Sebastian Unger.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 6, 2015

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Herbst als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhaus Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Das »Dossier« ist in diesem Band der Hölty-Preisträgerin für Lyrik 2014, Silke Scheuermann, gewidmet. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Texten und Gedichten von Nico Bleutge, Michael Braun, Carolin Callies, Cornelia Jentzsch, Georg Less, Steffen Popp, Arne Rautenberg, Tobias Roth, Silke Scheuermann, Hubert Spiegel, Martina Weber, Ron Winkler.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 7, 2016

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Frühjahr als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhaus Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände. Mit Texten und Gedichten von Mirko Bonné, Michael Braun, Sonja vom Brocke, Alexandru Bulucz, Paul-Henri Campbell, Ukrike Draesner, Sirka Elspaß, Dieter M. Gräf, Cornelia Jentzsch, Anja Kampmann, Ulrich Koch, Vreda Marschner, Martin Rector, Alina M. Rohrer, Marcus Roloff und Christian Schärf.

Essay: Christian Schärf, Arbeit am Gedicht / Dieter M. Gräf, Was macht die RAF im Gedicht?

Bibliographie: Lyrikveröffentlichungen 2015


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 8, 2017

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Frühjahr als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhaus Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Im »Dossier«wird der Hölty-Preis für Lyrik dokumentiert. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Gedichten und Beiträgen von von Michael Braun, Ann Cotten, Kathrin Dittmer, Sibylla Vricic Hausmann, Uwe Kolbe, Arnold Maxwill, Christoph Meckel, Christian Metz, Jürgen Nendza, Martin Rector, Lara Rüter und Felix Schiller.


Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik 9, 2018

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Frühjahr als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyriker und Lyrikerinnen vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest des Literaturhaus Hannover gelesen haben und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Gedichten und Beiträgen von Michael Braun, Sandra Burkhardt, Nora Gomringer, Marco Grosse, Annette Hagemann, Samuel Hamen, Ulrich Koch, Klaus Merz, Ronya Othmann, Asmus Trautsch, Saskia Warzecha.


Gegenstrophe 10 - 2019 Blätter zur Lyrik

»Gegenstrophe. Blätter zur Lyrik« erscheint jährlich im Frühjahr als Forum für Lyrik und Lyrikrezeption. Unter der Rubrik »Premiere« bietet es Raum für den Erstdruck von Gedichten, im »Porträt« stellt es Lyrikerinnen und Lyriker vor, die auf dem jährlich stattfindenden Lyrikfest im Literaturhaus Hannover gelesen haben, und enthält in der Rubrik »Essay« Analysen und Interpretationen von Kritikern und Wissenschaftlern zu übergreifenden Themen. Im »Dossier« wird der Hölty-Preis für Lyrik dokumentiert der an Norbert Hummelt ging. Die Rubrik »Recherche« dient der bibliographischen Erschließung aktuell erschienener Gedichtbände.

Mit Gedichten und Beiträgen von von Frieder von Ammon, Michael Braun, Sonja vom Brocke, Kathrin Dittmer, Marit Heuß, Norbert Hummelt, José F. A. Oliver, Martin Rector, Ulrike Almut Sandig, Christian Uetz, Charlotte Warsen, und Sebastian Weirauch.