26. August

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


[[::25. August | 25. August ]] ◀︎ | ► [[::27. August | 27. August ]]

Am 26. August 1841 vollendet August Heinrich Hoffmann von Fallersleben sein »Lied der Deutschen«, dessen dritte Strophe der Text der heutigen deutschen Nationalhymne ist. – 1977 schiebt die DDR den Schriftsteller Jürgen Fuchs und die Liedermacher Christian Kunert und Gerulf Pannach aus dem Knast nach West-Berlin ab (wahrscheinlich gegen Cash). – Hererotag in Namibia.

Gedicht zum Tag: „Nun spinnen sich die bunten Raupen ein, / Und bei der Abendsonne goldner Ampel / Noch halten sie das letzte Mahl am Tische, / Im heil'gen Prachtsaal“ Leopold Schefer (aus: Laienbrevier, 1834 http://www.leopold-schefer.de)



Geboren am 26. August

1585: Peter Lauremberg, deutscher Schriftsteller, 1880: Guillaume Apollinaire, französischer Schriftsteller, 1885: Jules Romains, französischer Schriftsteller, 1904: Christopher Isherwood, englisch-US-amerikanischer Schriftsteller, 1914: Julio Cortázar, argentinischer Schriftsteller, 1914: Fazıl Hüsnü Dağlarca, türkischer Schriftsteller, 1929: Walter Helmut Fritz (* in Karlsruhe; † 20. November 2010 in Heidelberg), deutscher Schriftsteller, 1929: Karl Alfred Wolken, deutscher Schriftsteller, 1938: Migjeni, albanischer Dichter, 1943: Angelika Mechtel, deutsche Schriftstellerin


Gestorben am 26. August

1813: Theodor Körner, deutscher Schriftsteller, 1849: Karl Gottfried Nadler, Pfälzer Mundartdichter, 1860: Philipp Friedrich Silcher, deutscher Liederkomponist, 1897: Maria Ilnicka (* 1825, † in Warschau), polnische Schriftstellerin, 1915: Daniel Waruzhan, armenischer Dichter (* 20. April 1884 Brgnik, Westarmenien; in der Nacht vom 23. zum 24. April 1915 in Konstantinopel, dem heutigen Istanbul, verhaftet, am 26. August auf dem Weg in die „Verbannung“ in einer Schlucht bei der Stadt Çankırı ermordet), 1945: Franz Werfel, deutschböhmischer Schriftsteller, 1998: Tamura Ryūichi, japanischer Lyriker, 2005: Wolfgang Bauer (* 18. März 1941 in Graz; † ebenda), österreichischer Schriftsteller, 2010: Raimon Panikkar, spanisch-katalanischer Philosoph, 2017: Bernard Pomerance, US-amerikanischer Dramatiker und Lyriker