24. August

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



23. August ◀︎ | ► 25. August


79: Ausbruch des Vesuvs, die Lava- und Aschemassen begraben Pompeji, Herculaneum, Oplontis und Stabiae unter sich. – 410: Plünderung Roms durch die Westgoten unter Alarich. – 1572: Bartholomäusnacht [bemerkenswerte Progression: Unheil durch Natur – Unheil durch Fremde – Unheil durch Landsleute] – 1914: Georg Trakl mit einer Innsbrucker Sanitätskolonne »eingerückt«. Sein Freund und Mentor Ludwig von Ficker, der in seiner Halbmonatsschrift Der Brenner seit Mai 1912 fortlaufend Trakls neue Arbeiten druckte, erinnert sich, dass der Dichter heiter gewesen sei, als er den Viehwaggon bestieg, der ihn an die Front brachte, und dass er eine rote Nelke an der Mütze trug, die beim Abschied immer mitnickte.


Gedicht zum Tag: „Nicht so verstehe du das Glück des Menschen, / Das wandellose hocherhabne Glück / Nicht: daß er leidlos sei, und wandellos / Auf Erden reine Göttergunst erfahre!“ Leopold Schefer (aus: Laienbrevier, 1834 http://www.leopold-schefer.de)



Geboren am 24. August

1484: Bartolomé de las Casas, spanischer Mönch und Chronist, Bischof von Chiapas (Mexiko), trat für die Rechte der Indios ein (daher auch »Apostel der Indianer« genannt), 1837: Adolf Wilbrandt (* in Rostock), deutscher Schriftsteller, Direktor des Hofburgtheaters in Wien, 1874: Karel Hlaváček (* in Prag; † 15. Juni 1898 ebenda), tschechischer Dichter, 1899: Jorge Luis Borges, argentinischer Schriftsteller, 1899: Ruth Schaumann (* in Hamburg; † 13. März 1975 in München), deutsche Schriftstellerin, Bildhauerin und Zeichnerin, 1916: Léo Ferré, französisch-monegassischer Liedermacher und Lyriker, 1947: Paulo Coelho, brasilianischer Bestsellerautor (O Alquimista), 1952: Manfred Enzensperger (* in Köln), deutscher Schriftsteller, 1953: Sascha Anderson (* in Weimar), deutscher Schriftsteller, 1977: John Green, US-amerikanischer Schrifsteller und Vlogger

Gestorben am 24. August

79: Caesius Bassus, römischer Dichter, starb beim Ausbruch des Vesuv, 1648: Diego de Saavedra y Fajardo, spanischer Schriftsteller, 1759: Ewald Christian von Kleist, deutscher Dichter, 1943: Simone Weil, französische Philosophin, 2016: Michel Butor, französischer Schriftsteller