11. Januar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 24: Zeile 24:
 
== Geboren am 11. Januar ==
 
== Geboren am 11. Januar ==
  
1825: Bayard Taylor, US-amerikanischer Reiseschriftsteller und Dichter, 1842: William James, US-amerikanischer Philosoph und Psychologe, 1853: Gustav Falke, deutscher Schriftsteller, 1883: Jacob Picard, deutscher Dichter, 1890: Oswald de Andrade (* in São Paulo; † 22. Oktober 1954 ebenda), brasilianischer Schriftsteller, Mitbegründer des brasilianischen Modernismo, 1903: Ilse Weber, deutsche Schriftstellerin, ​1943: Eduardo Mendoza, katalanisch-spanischer Schriftsteller, 1949: Hermann Korte, deutscher Literaturwissenschaftler, 1949: Helmut Zenker, österreichischer Schriftsteller, 1956: Bert Papenfuß-Gorek, deutscher Schriftsteller ([https://lyrikzeitung.com/tag/bert-papenfus/ Lyrikjzeitung])
+
1825: '''Bayard Taylor''', US-amerikanischer Reiseschriftsteller und Dichter, 1842: '''William James''', US-amerikanischer Philosoph und Psychologe, 1853: '''Gustav Falke''', deutscher Schriftsteller, 1883: '''Jacob Picard''', deutscher Dichter, 1890: '''Oswald de Andrade''' (* in São Paulo; † 22. Oktober 1954 ebenda), brasilianischer Schriftsteller, Mitbegründer des brasilianischen Modernismo, 1903: '''Ilse Weber''', deutsche Schriftstellerin, ​1943: '''Eduardo Mendoza''', katalanisch-spanischer Schriftsteller, 1946: '''Janet Campbell Hale''', US-amerikanische Schriftstellerin, native american, 1949: '''Hermann Korte''', deutscher Literaturwissenschaftler, 1949: '''Helmut Zenker''', österreichischer Schriftsteller, 1956: '''Bert Papenfuß-Gorek''', deutscher Schriftsteller ([https://lyrikzeitung.com/tag/bert-papenfus/ Lyrikzeitung])
  
  
 
== Gestorben am 11. Januar ==
 
== Gestorben am 11. Januar ==
  
1641: Juan de Jáuregui, spanischer Dichter und Maler, 1763: Caspar Abel, deutscher Historiker und Dichter, 1843: Francis Scott Key, US-amerikanischer Rechtsanwalt und Hobbydichter (»The Star-Spangled Banner«), 1871: Carl Weichselbaumer, deutscher Schriftsteller, 1928: Thomas Hardy, englischer Schriftsteller, 1945: Ada Negri (* 3. Februar 1870 in Lodi, Italien; † in Mailand), italienische Schriftstellerin,  1949: Albert H. Rausch, deutscher Schriftsteller, 1968: Richmal Crompton, englische Kinderbuchautorin (Just William)
+
1641: '''Juan de Jáuregui''', spanischer Dichter und Maler, 1763: '''Caspar Abel''', deutscher Historiker und Dichter, 1817: '''Timothy Dwight''', US-amerikanischer Lyriker, 1843: '''Francis Scott Key''', US-amerikanischer Rechtsanwalt und Hobbydichter (»The Star-Spangled Banner«), 1871: '''Carl Weichselbaumer''', deutscher Schriftsteller, 1896: '''João de Deus''', portugiesischer Lyriker, 1928: '''Thomas Hardy''', englischer Schriftsteller, 1945: '''Ada Negri''' (* 3. Februar 1870 in Lodi, Italien; † in Mailand), italienische Schriftstellerin,  1949: '''Albert H. Rausch''', deutscher Schriftsteller, 1968: '''Richmal Crompton''', englische Kinderbuchautorin (Just William), 1972: '''Padraic Colum''', in Irland geborener amerikanischer Dichter

Aktuelle Version vom 12. Januar 2020, 23:39 Uhr


10. Januar ◀︎ | ► 12. Januar


1911: In der Berliner Zeitschrift Der Demokrat wird das Gedicht »Weltende« von Jakob van Hoddis veröffentlicht:

Weltende

Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut, 
In allen Lüften hallt es wie Geschrei. 
Dachdecker stürzen ab und gehn entzwei 
Und an den Küsten – liest man – steigt die Flut.

Der Sturm ist da, die wilden Meere hupfen 
An Land, um dicke Dämme zu zerdrücken. 
Die meisten Menschen haben einen Schnupfen. 
Die Eisenbahnen fallen von den Brücken.


Geboren am 11. Januar

1825: Bayard Taylor, US-amerikanischer Reiseschriftsteller und Dichter, 1842: William James, US-amerikanischer Philosoph und Psychologe, 1853: Gustav Falke, deutscher Schriftsteller, 1883: Jacob Picard, deutscher Dichter, 1890: Oswald de Andrade (* in São Paulo; † 22. Oktober 1954 ebenda), brasilianischer Schriftsteller, Mitbegründer des brasilianischen Modernismo, 1903: Ilse Weber, deutsche Schriftstellerin, ​1943: Eduardo Mendoza, katalanisch-spanischer Schriftsteller, 1946: Janet Campbell Hale, US-amerikanische Schriftstellerin, native american, 1949: Hermann Korte, deutscher Literaturwissenschaftler, 1949: Helmut Zenker, österreichischer Schriftsteller, 1956: Bert Papenfuß-Gorek, deutscher Schriftsteller (Lyrikzeitung)


Gestorben am 11. Januar

1641: Juan de Jáuregui, spanischer Dichter und Maler, 1763: Caspar Abel, deutscher Historiker und Dichter, 1817: Timothy Dwight, US-amerikanischer Lyriker, 1843: Francis Scott Key, US-amerikanischer Rechtsanwalt und Hobbydichter (»The Star-Spangled Banner«), 1871: Carl Weichselbaumer, deutscher Schriftsteller, 1896: João de Deus, portugiesischer Lyriker, 1928: Thomas Hardy, englischer Schriftsteller, 1945: Ada Negri (* 3. Februar 1870 in Lodi, Italien; † in Mailand), italienische Schriftstellerin,  1949: Albert H. Rausch, deutscher Schriftsteller, 1968: Richmal Crompton, englische Kinderbuchautorin (Just William), 1972: Padraic Colum, in Irland geborener amerikanischer Dichter