Schwund- und Kirchenbarock

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Vor- und Frühbarock. Hrsg. Herbert Cysarz (Deutsche Literatur. Sammlung literarischer Kunst- und Kulturdenkmäler in Entwicklungsreihen. Reihe Barock. Barocklyrik Bd. 3). Leipzig: Reclam, 1937


Inhalt

Gegenstrom und Wandel. Mehr Vernunft, mehr Wahrheit und Wirklichkeit

Christian Weise, Friedrich von Logau, Johann Grob, Christian Warnecke, Daniel Georg Morhof, Reinhold von Freienthal, Nicolaus Peucker, Daniel Stoppe, Christian Friedrich Weichmann, Christian Henrich Posten, Nicolaus Ludwig Eßmarch, Nathanael Schlott


Alte Kunst, neues Leben

Barthold Hinrich Brockes, Johann Christian Günther, Friedrich von Hagedorn, Albrecht von Haller, Gottfried Wilhelm Leibniz


Klassizistische Verstraffungen

Friedrich Rudolf Ludwig von Canitz, Johann von besser, Michael Richey, Carl Gustav Heräus, Johann Ulrich von König, Maria Aurora Gräfin Königsmark, Johann Christoph Gottsched


Geistliche Dichter

Katholiken

Konstanzer Gesangbüchlein 1613, Münchener Gesangbuch 1631, Prager "Hymnodia Catholica", Mäyntzisch Gesangbuch, Friedrich von Spee, Andreas Scultetus, Jacob Balde, Johannes Khuen, A. Curtz, Procopius von Templin, Laurentius von Schnüffis, Simon Rettenbacher, Abraham a Sancta Clara, Bartholomaeus Christelius, Joannes Oppelt


Mystiker

Abraham von Franckenberg, Daniel von Czepko, Angelus Silesius, Quirinus Kuhlmann


Protestanten und Pietisten

Daniel Sudermann, Josua Stegmann, Paul Röber, Martin Rinckart, Johann Heermann, August Buchner, Matthäus Apelles von Löwenstern, Anna Ovena Hoyers, Sibylla Schwarz, Johann Balthasar Schupp, Paul Gerhardt, Johann Georg Albini, Franz Joachim Burmeister, Gottfried Wilhelm Sacer, Anton Ulrich, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel, Joachim Neander, Benjamin Schmolck, Christian Anton Philipp Knorr von Rosenroth, Gottfried Arnold, Nikolaus Ludwig Graf Zinzendorf