Kategorie:Hahn-Hahn, Ida Gräfin

Aus Lyrikwiki


Geboren 22. Juni 1805 Tressow, Mecklenburg-Schwerin als Tochter des "Theatergrafen" Karl Friedrich Graf von Hahn-Neuhaus. Übertritt zum Katholizismus (sie schrieb 21 Romane in der protestantischen und 45 in der katholischen Zeit), Reisen durch Europa und den Orient. Lebte in Greifswald (ab 1821, Fischmarkt 30), Berlin, Mainz, starb am 12. Januar 1880 in Mainz.

Seiten in der Kategorie „Hahn-Hahn, Ida Gräfin“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.