Jambischer Geist (Mandelstam)

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



... erst die Lyrik Chéniers, eine Lyrik wahrer antiker Besessenheit, bewies anschaulich, daß der uralte jambische Geist, der einst Archilochos zu seinen ersten Jamben entflammt hatte, im aufrührerischen europäischen Geist noch wach war.


Ossip Mandelstam: Das neunzehnte Jahrhundert. In: Ders.: Über Dichtung. Essays. Leipzig und Weimar: Kiepenheuer, 1991, S. 67