George, Stefan

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Stefan George

Geb. 12. Juli 1868 in Büdesheim, heute Stadtteil von Bingen am Rhein; gest. 4. Dezember 1933 in Minusio bei Locarno.


Bibliographie

Sekundärliteratur nach 1960

Jahrbücher

  • George-Jahrbuch. Tübingen: Niemeyer, New York: de Gruyter, 1.1996/97 ff. Im Auftrag der Stefan-George-Gesellschaft hrsg. v. Braungart, Wolfgang / Oelmann, Ute

"Das George-Jahrbuch erscheint seit 1996 im Auftrag der Stefan-George-Gesellschaft Bingen im zweijährigen Rhythmus. Es versteht sich als offenes, der sachlichen Diskussion verpflichtetes Organ der George-Forschung. Platz finden Vorträge, Aufsätze, kleinere Editionen und Rezensionen zu Stefan George (1868–1933), seinem Werk, seinem Kreis, zur Rezeptionsgeschichte, aber auch Beiträge zur Literatur der Jahrhundertwende und der Weimarer Republik, sofern sich ihre Fragestellungen zu George und dem Kreis in eine Beziehung setzen lassen, also z.B. zu Epochenproblemen, zu literarischen Gruppenbildungen oder zur sogenannten Konservativen Revolution. " (de Gruyter)

  • Neue Beiträge zur George Forschung. Bingen: Ges., 1975-1994. Gesellschaft zur Förderung der Stefan-George-Gedenkstätte Bingen e.V.


Konkordanz

  • Bock, Claus Victor: Wort-Konkordanz zur Dichtung Stefan Georges. Amsterdam 1964.



Monographien

  • Arbogast, Hubert: Die Erneuerung der deutschen Dichtersprache in den Frühwerken Stefan Georges ; eine stilgeschichtliche Untersuchung. Köln [u.a.] : Böhlau, 1967.
  • Baumann, Günter: Dichtung als Lebensform. Wolfgang Frommel zwischen George-Kreis und Castrum Peregrini. Würzburg: Königshausen & Neumann, 1995. Zugl. : Stuttgart: Univ., Diss., 1994.
  • Borchhardt, Rudolf: Aufzeichnung Stefan George betreffend. [Ebersberg]: Rudolf-Borchardt-Ges. München 1998.
  • Braungart, Wolfgang : Ästhetischer Katholizismus. Stefan Georges Rituale der Literatur. Berlin 1997.
  • Braungart, Wolfgang (Hrsg.): Stefan George. Werk und Wirkung seit dem "Siebenten Ring". Tübingen 2001.
  • Breuer, Stefan: Ästhetischer Fundamentalismus; Stefan George und der deutsche Antimodernismus. Darmstadt: Wiss. Buchges., 1995.
  • Fechner, Jörg-Ulrich: „L'âpre gloire du silence“ Europäische Dokumente zur Rezeption der Frühwerke Stefan Georges und der "Blätter für die Kunst" 1890 - 1898. Heidelberg: Winter 1998.
  • Frank, Lore; Ribbeck, Sabine: Stefan-George-Bibliographie 1976 – 1997. Mit Nachträgen bis 1976; auf der Grundlage der Bestände des Stefan-George-Archivs in der Württembergischen Landesbibliothek. Tübingen: Niemeyer, 2000.
  • George, Stefan / Arbogast Hubert: Sagen und Sänge. Faksimile der Handschrift. Stuttgart: Klett – Cotta, 1996.
  • Groppe, Carola: Die Macht der Bildung. Das deutsche Bürgertum und der George-Kreis. 1890 – 1933. Köln [u.a.]: Böhlau, 1997. Teilw. zugl. : Bochum: Univ., Diss., 1996.
  • Heintz, Günther: Stefan George: Studien zu seiner künstlerischen Wirkung. Stuttgart: Hauswedell, 1986.
  • Henne, Helmut: Sprachliche Spur der Moderne ; in Gedichten um 1900: Nietzsche, Holz, George, Rilke, Morgenstern. Berlin [u.a.] : de Gruyter, 2010.
  • Herrmann, Friedrich-Wilhelm von: Die zarte, aber helle Differenz: Heidegger und Stefan George. Frankfurt am Main: Klostermann 1999.
  • Landmann, Edith: Stefan George und die Griechen. Idee einer neuen Ethik. 2.Aufl. Amsterdam 1971.
  • Möller, Joachim: Wagner - Nietzsche - George. Das Ende von Musik, Philosophie, Dichtung. Essen: Verl. Die Blaue Eule, 1994.
  • Perels, Christoph: Fünfzig Jahre Stefan-George-Stiftung. [1959-2009]. hrsg. Durch Stefan-George-Stiftung. Berlin [u.a.]: de Gruyter, 2009.
  • Petrow, Michael: Der Dichter als Führer? Zur Wirkung Stefan Georges im „Dritten Reich“. Marburg: Tectum-Verl. 1995. Zugl.: München: Univ., Diss., 1994.
  • Raulff, Ulrich: Kreis ohne Meister. Stefan Georges Nachleben. 3. Aufl. München: Beck, 2010.
  • Rieckmann, Jens: Hugo von Hofmannsthal und Stefan George. Signifikanz einer "Episode" aus der Jahrhundertwende. Tübingen/Basel 1997.
  • Roos, Martin: Stefan Georges Rhetorik zur Selbstinszenierung. Düsseldorf 2000.
  • Schäfer, Armin: Die Intensität der Form. Stefan Georges Lyrik. Köln/Weimar/Wien/Böhlau 2005.
  • Schefold, Karl: Hugo von Hofmannsthals Bild von Stefan George. Visionen des Endes – Grundsteine neuer Kultur. Basel: Schwabe, 1998.
  • Schultz, Hans Stefan: Studien zur Dichtung Stefan Georges. Heidelberg 1967.
  • Varthalitis, Georgios: Die Antike und die Jahrhundertwende. Stefan Georges Rezeption der Antike. Heidelberg: Univ., Diss., 2000.
  • Winkler, Michael: George-Kreis. Stuttgart 1972.
  • Zimmermann, Hans Joachim [Hrsg.]: Die Wirkung Stefan Georges auf die Wissenschaft; e. Symposium. Heidelberg: Winter, 1985.



Aufsätze

  • Allert, Tilmann: Das gebrochene Pathos der Auserwähltheit. Zwischen Stefan George und Georg Simmel; eine intellektuelle Biografie Kurt Singers. In: Saeculum. 2000, S. 100.
  • Blasberg, Cornelia: Charisma in der Moderne. Stefan Georges Medienpolitik. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte. 2000, S. 111.
  • Braungart, Wolfgang: „Durch Dich, für Dich, in Deinem Zeichen“. Stefan Georges poetische Eucharistie. In: George-Jahrbuch. 1996/97, S. 53.
  • Breuer, Stefan: Stefan George und die Phantome der „Konservativen Revolution“, In: George-Jahrbuch, 1998/99, S. 141.
  • Brömsel, Sven: Gadamers poetische Ästhetik im Blick auf George. In: Weimarer Beiträge. 1997, Heft 4, S. 608.
  • Durzak, Manfred: Stefan George und Goethe. Poetische Vereinnahmung oder produktive Aneignung und Verwandlung? In: Studi germanici. 1999, Heft 2, S. 205.
  • Egyptien, Jürgen: Gesprächsäußerungen Stefan Georges aus den letzten Lebensjahren, Kommentierte Edition unveröffentlichter Erinnerungen von Helmut Küpper, Rudolf Fahrner und Gustav Grossmann. In: George-Jahrbuch, 1998/99, S. 164.
  • Klettenhammer, Sieglinde: Stefan George und seine „Jünger“ in der Provinz. Das Verhältnis der „Brenner“ -Gruppe zum George-Kreis. in: George-Jahrbuch, 2000/2001, S. 76.
  • Krämer, Hans: Ästhetische Erfahrungen in einem Gedicht aus Georges 'Jahr der Seele'. in: George-Jahrbuch, 2000/2001, S. 69.
  • Nutt-Kofoth, Rüdiger: Autor oder Übersetzer oder Autor als Übersetzer? Überlegungen zur editorischen Präsentation von "Übertragungen" am Beispiel von Stefan George. In: Editio, 2000, S. 88.
  • Oelmann, Ute: ein wenig geduld und viel eingebung. Zum Briefwechsel zwischen Stefan George und Karl Wolfskehl. In: Karl Wolfskehl. 1999, S. 39.
  • Oelmann, Ute: Das Malerehepaar Lepsius und Stefan George. In: George-Jahrbuch, 2000/2001, S.22.
  • Vitzthum, Wolfgang: Staatsdichtung und Staatslehre. Das Beispiel Stefan George. In: Neue juristische Wochenschrift, 2000, S. 2138.


Aufsätze in Sammelbänden

  • Böckmann, Paul: Das Gedicht als Sprachsetzung bei Stefan George. In: Böckmann, Paul: Dichterische Wege der Subjektivierung, 1999, S. 299.
  • Böschenstein, Bernhard: Die Prinzipien von Georges und Wolfskehls Kanonisierung Goethescher Gedichte. In: Spuren, Signaturen, Spiegelungen, 2000, S. 333.
  • Breuer, Stefan: Stefan George und der ästhetische Fundamentalismus. In: WortBrüche, 1998, S. 261.
  • Groppe, Carola: Widerstand oder Anpassung? Der George – Kreis und das Entscheidungsjahr 1933. In: Literatur in der Diktatur. 1997, S. 59.
  • Klieneberger, Hans Rudolf: A winter-scene in George's 'Das Jahr der Seele' and the poetic tradition. In: Schein und Widerschein. 1997, S. 188.
  • Kolk, Rainer: Zucht und Hoffnung. Pädagogische Akzente bei George und Rilke. In: Jugendstil und Kulturkritik, 1999, S. 139.
  • Mommsen, Momme: Der Rhein und das Rheinland in der Dichtung Stefan Georges. In: Mommsen, Momme: Lebendige Überlieferung. [zuerst 1968], 1999, S. 27.
  • Nalewski, Horst: Stefan George 'Der Krieg' (1917) Kontext, Rezeption, Deutungsaspekte. In: Begegnung der Zeiten, 1999, S. 299.


Rezensionen

  • Baumann, Günter: Rezension zu: George, Stefan: Briefwechsel 1904 - 1930, Amsterdam, Castrum Peregrini Prese, 1998. In: Deutsche Bücher, 1999, Heft 2, S. 121.
  • Keilson-Lauritz, Marita: Rezension zu: Borchardt, Rudolf: Aufzeichnung Stefan George betreffend. [Ebersberg]: Rudolf-Borchardt-Ges- München, 1998. In: Forum Homosexualität und Literatur, 1998, Heft 2, S. 116.
  • Mezger, Erika, A.: Rezension zu: Rieckmann, Jens: Hugo von Hofmannsthal und Stefan George. Tübingen [u.a.]: Francke, 1997. In: The German quarterly, 1999, Heft 2, S. 195.
  • Nehring, Wolfgang: Rezension zu: Wolters, Friedrich: Frühe Aufzeichnungen nach Gesprächen mit Stefan George zur "Blättergeschichte", 1996. In: The German quarterly, 1998, Heft 3, S. 309.
  • Schuhmacher, Klaus: Rezension zu: Wolters, Friedrich: Frühe Aufzeichnungen nach Gesprächen mit Stefan George zur "Blättergeschichte". 1996. In: George-Jahrbuch, 2000/2001, S. 214.
  • Tempel, Bernhard: Rezension zu: Rieckmann, Jens: Hugo von Hofmannsthal und Stefan George. Tübingen [u.a.]: Francke, 1997. In: Jahrbuch für internationale Germanistik, 1997, Heft 2, S. 200.
  • Trawny, Peter: Rezension zu: George, Stefan: Briefwechsel 1904 – 1930. Amsterdam, Castrum Peregrini Presse, 1998. In: Wirkendes Wort, 2000, S. 150.


Erstellt im Rahmen eines Seminars an der Universität Greifswald, Wintersemester 2014/15