Suchergebnisse

Aus Lyrikwiki

Übereinstimmungen mit Seitentiteln

  • …MG]] [[category: Simonek, Stefan]] [[category: Woldan, Alois]] [[category: Galizien]] Galizien. Klagenfurt: Wieser, 1998
    2 KB (185 Wörter) - 15:16, 1. Mai 2022

Übereinstimmungen mit Inhalten

  • …MG]] [[category: Simonek, Stefan]] [[category: Woldan, Alois]] [[category: Galizien]] Galizien. Klagenfurt: Wieser, 1998
    2 KB (185 Wörter) - 15:16, 1. Mai 2022
  • [[category: Ukraine]] [[category: Galizien]] …chicksale der R. (Leipz. 1887); Kopernicki, Über die russischen Goralen in Galizien (poln., Krakau 1889); Kaindl und Manastyrski, Die R. in der Bukowina (Czern
    3 KB (364 Wörter) - 14:57, 26. Aug. 2022
  • …] Huzūlen, ruthen. Volksstamm, der das Bergland der Karpathen im östlichen Galizien und der Bukowina bewohnt und hauptsächlich Viehzucht, Waldarbeit und Holzf
    766 Bytes (92 Wörter) - 18:36, 27. Feb. 2022
  • …ne) in einer jüdischen Familie geboren. 1921 zog die Familie nach Zbarazh (Galizien) und später nach Kremenez, wo sie die Hochschule beendete. Sie wurde Mitgl
    3 KB (329 Wörter) - 15:20, 23. Okt. 2019
  • …ud. Otto Kirchner, * 12. September 1887 Schlan/Slaný, Böhmen, † 23. Nisko, Galizien, starb an der Front an Diphterie), tschechischer Schriftsteller, 1950: '''G
    3 KB (276 Wörter) - 18:33, 11. Apr. 2021
  • [[category: Galizien]] [[category: Stryjkowski, Julian]] [[category: Bašić, Adisa]]
    2 KB (323 Wörter) - 18:59, 9. Nov. 2019
  • …3. Bd., S. 531 ff., Trier 1896); Dalman, Jüdisch-deutsche Volkslieder aus Galizien und Rußland (Leipz. 1888); L. Wiener, The history of yiddish literature in
    6 KB (759 Wörter) - 19:51, 18. Mai 2021
  • …' (Pseud. Otto Kirchner, * Schlan/Slaný, Böhmen, † 23. August 1914. Nisko, Galizien), tschechischer Schriftsteller, 1889: '''Heinrich Lersch''', deutscher »Ar
    3 KB (307 Wörter) - 21:18, 18. Nov. 2021
  • …spanischer Philologe und Historiker, 1873: '''Maryla Wolska''' (* in Lwów, Galizien; † 25. Juni 1930 in Lwów), polnische Dichterin (Pseudonym: Iwo Płomień
    3 KB (337 Wörter) - 03:23, 28. Sep. 2022
  • …er türk. Oberhoheit stehend, wurde 1775 an Österreich abgetreten, 1786 mit Galizien vereinigt, 1849 zu einem selbständigen Kronland erhoben. – Vgl. Kaindl ( …und zwar der Dnjestr, der die nördliche Grenze bildet, der Pruth, der, aus Galizien kommend, hier den Czeremosch aufnimmt, ferner der Sereth, die Suczawa, die
    16 KB (2.132 Wörter) - 16:53, 23. Mär. 2022
  • [397] Lemberg (poln. Lwów), Hauptstadt des österreich. Kronlandes Galizien, liegt unter 49°50´ nördl. Br. und 24° östl. L., 278 m ü. M., in eine [729] Lemberg, die wichtigste Stadt des Königreichs Galizien, am Bache Peltew gelegen, in einem engen von Sandbergen umgebenen Thale, is
    15 KB (1.938 Wörter) - 23:09, 20. Mär. 2022
  • …ncio''), 1975: '''Mascha Kaléko''', deutschsprachige Dichterin, geboren in Galizien, gestorben in der Schweiz ([https://lyrikzeitung.com/tag/mascha-kaleko/ Lyr
    4 KB (485 Wörter) - 14:56, 5. Aug. 2022
  • Geboren am 28. Januar 1900 in Podwoloczyska (Galizien). ... 1985 Übersiedlung in das jüdische Seniorenheim „La Charmille“ i
    3 KB (414 Wörter) - 18:10, 2. Jan. 2020
  • …ichen Teil von Podolien und Wolhynien, in der größern östlichen Hälfte von Galizien, in den nordwestlichen Teilen der Bukowina und im Nordostrand von Ungarn.… …Weiterentwickelung der kleinrussischen Literatur ist somit gegenwärtig auf Galizien angewiesen. Hier behauptet der Lyriker Markijan Schaschkewitsch (1811–43)
    13 KB (1.683 Wörter) - 19:54, 25. Feb. 2022
  • …t Bukowina, 1) bis zur neuesten Eintheilung von 1849 Kreis des Königreichs Galizien, seitdem zum besonderen Kronland Bukowina (s.d.) erhoben; jetzt Bezirk dess
    4 KB (500 Wörter) - 16:05, 23. Mär. 2022
  • …1996: '''Hermann Kesten''' (* 28. Januar 1900 in Podwołoczyska, Königreich Galizien, Österreich-Ungarn; † in Basel), deutscher Schriftsteller, 1998: '''G
    6 KB (620 Wörter) - 16:19, 5. Jul. 2021
  • …on der Türkei, durch den Pruth von der Moldau getrennt, außerdem vom östr. Galizien, vom Dniester und schwarzen Meere begrenzt, hat auf 890 ! M. 600,000 Einw., [513] Bessarabien, zwischen der Moldau. Galizien, Bulgarien und dem schwarzen Meere bei 800 QM. groß mit 800000 E., Walache
    16 KB (2.379 Wörter) - 21:59, 26. Feb. 2022
  • 7 KB (797 Wörter) - 00:19, 27. Jan. 2022
  • …sie bis an das Schwarze Meer, an die Karpaten ins Gebiet des Dniestr nach Galizien u. der Bukowina u. über die Karpaten nach Ungarn vorgedrungen sind; in den …. Massuren an der Weichsel in Preußen; die eigentlichen Polen (in Polen u. Galizien) heißen als Bewohner der Gebirge Gorälen, als Bewohner der Ebene Lechen.
    59 KB (8.896 Wörter) - 19:33, 27. Feb. 2022