Schützengrabengedichte

Aus Lyrikwiki
Version vom 10. Juni 2017, 00:25 Uhr von Wikiop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Schützengrabengedichte. Hg. v. Eberhard Sauermann (2006)

Mit „Schützengrabengedichten“ sind hier Gedichte gemeint, die den Begriff ‚Schützengraben’ im Titel führen.


Vgl. Eberhard Sauermann: Der Schützengraben in der Lyrik des 20. Jahrhunderts und in der Realität des Kriegs. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur (Tübingen) Bd.30, 2005, H.2, S.62-103

Mehr