Definizion der Poesie (Friedrich Schlegel): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lyrikwiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „''' == Definizion der Poesie == ''' Kategorie:Schlegel, Friedrich Kategorie:Gattungen Kategorie:Poesie Kategorie:Deutsche Literatur [[Kategorie:1…“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
'''
 
 
== Definizion der Poesie ==
 
== Definizion der Poesie ==
  +
'''
 
   
[[Kategorie:Schlegel, Friedrich]] [[Kategorie:Gattungen]] [[Kategorie:Poesie]] [[Kategorie:Deutsche Literatur]] [[Kategorie:19. Jahrhundert]]
+
[[Kategorie:Schlegel, Friedrich]] [[Kategorie:Gattungstheorie]] [[Kategorie:Poesie]] [[Kategorie:Definition]]
 
„Eine Definizion der Poesie kann nur bestimmen was sie seyn soll, nicht was sie in der Wirklichkeit war und ist; sonst würde sie am kürzesten so lauten: Poesie ist, was man zu irgend einer Zeit, an irgend einem Orte so genannt hat.
 
„Eine Definizion der Poesie kann nur bestimmen was sie seyn soll, nicht was sie in der Wirklichkeit war und ist; sonst würde sie am kürzesten so lauten: Poesie ist, was man zu irgend einer Zeit, an irgend einem Orte so genannt hat.
   

Aktuelle Version vom 21. September 2011, 11:01 Uhr

Definizion der Poesie

„Eine Definizion der Poesie kann nur bestimmen was sie seyn soll, nicht was sie in der Wirklichkeit war und ist; sonst würde sie am kürzesten so lauten: Poesie ist, was man zu irgend einer Zeit, an irgend einem Orte so genannt hat.

(Friedrich Schlegel 1798)


‪ Athenaeum: eine Zeitschrift, Band 1‬ Von August Wilhelm von Schlegel, Friedrich von Schlegel. I. Fragmente. In: Ersten Bandes Zweytes Stück. S. 28

Google-Scan