Übersetzungstheorie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lyrikwiki

 
Zeile 10: Zeile 10:
   
   
  +
* Niclas von Wyle: Transzlation oder Tütschungen (...). Esslingen: Fyner 1478.
 
* Martin Luther: Sendbrief vom Dolmetschen, 1530
 
* Martin Luther: Sendbrief vom Dolmetschen, 1530
 
* August Wilhelm Schlegel: Dante - Über die göttliche Komödie, 1791
 
* August Wilhelm Schlegel: Dante - Über die göttliche Komödie, 1791
Zeile 15: Zeile 16:
 
* Johann Wolfgang Goethe: Noten und Abhandlungen zum besseren Verständnis des West-östlichen Divans, 1819
 
* Johann Wolfgang Goethe: Noten und Abhandlungen zum besseren Verständnis des West-östlichen Divans, 1819
 
* Walter Benjamin: Die Aufgabe des Übersetzers, 1923
 
* Walter Benjamin: Die Aufgabe des Übersetzers, 1923
  +
* Rainer Kirsch: Das Wort und seine Strahlung. Aufbau-Verlag, 1976
   
   
Zeile 34: Zeile 36:
   
 
== Literatur zur Theorie der literarischen Übersetzung ==
 
== Literatur zur Theorie der literarischen Übersetzung ==
  +
  +
  +
  +
  +
   
   
Zeile 59: Zeile 66:
 
* Katny, Andrzej (Hrsg.) (1989): Studien zur kontrastiven Linguistik und literarischen Übersetzung. Frankfurt am Main (Europäische Hochschulschriften. Reihe 21. Linguistik und Indogermanistik 76).
 
* Katny, Andrzej (Hrsg.) (1989): Studien zur kontrastiven Linguistik und literarischen Übersetzung. Frankfurt am Main (Europäische Hochschulschriften. Reihe 21. Linguistik und Indogermanistik 76).
 
* Keller, Rudi (Hrsg.) (1997): Linguistik und Literaturübersetzen. Tübingen.
 
* Keller, Rudi (Hrsg.) (1997): Linguistik und Literaturübersetzen. Tübingen.
  +
*Kelletat, Andreas: Herder und die Weltliteratur. Zur Geschichte d. Übersetzens i.18.Jh. Ffm./Bern/New York, 1984 (Europ. Hochschulschriften)
  +
  +
*Kelletat, Andreas: Herders Beitrag zur Geschichte des Übersetzens. Vaasa 1986
  +
  +
*Kelletat, Andreas: Die Rückschritte der Übersetzungstheorie. Vaasa 1986
  +
 
* Kittel, Harald/Frank, Armin (Hrsg.) (1988): Die literarische Übersetzung: Stand und Perspektiven ihrer Erforschung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 2).
 
* Kittel, Harald/Frank, Armin (Hrsg.) (1988): Die literarische Übersetzung: Stand und Perspektiven ihrer Erforschung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 2).
 
* Kittel, Harald (Hrsg.) (1992): Geschichte, System, literarische Übersetzung. Symposium Geschichte und System bei der Erforschung der Literarischen Übersetzung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 5).
 
* Kittel, Harald (Hrsg.) (1992): Geschichte, System, literarische Übersetzung. Symposium Geschichte und System bei der Erforschung der Literarischen Übersetzung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 5).
Zeile 73: Zeile 86:
 
* Lowell, R.: Introduction, Imitations (1961)
 
* Lowell, R.: Introduction, Imitations (1961)
 
* Meschonnic, Henri (1999): Poétique du traduire. Paris.
 
* Meschonnic, Henri (1999): Poétique du traduire. Paris.
  +
*Nägele, Rainer: Echos: Übersetzen. Lesen zwischen Texten. Basel Weil am Rhein Wien: Urs Engeler Editor, 2002
  +
  +
*Nikula, H.: Texte sind keine Botschaftsträger. Beitr. z.Theorie d.lit. Übersetzens. Vaasa, 1991 (VAKKI)
  +
 
*Oxford History of Literary Translation in English, Volume 1: To 1550 , ed. R. Ellis (2008); Volume 2: 1550-1660 , ed. G. Braden, R. Cummings, S. Gillespie (2011); Volume 3: 1660-1790, ed.S. Gillespie and D. Hopkins (2008)
 
*Oxford History of Literary Translation in English, Volume 1: To 1550 , ed. R. Ellis (2008); Volume 2: 1550-1660 , ed. G. Braden, R. Cummings, S. Gillespie (2011); Volume 3: 1660-1790, ed.S. Gillespie and D. Hopkins (2008)
   
Zeile 84: Zeile 101:
 
* Senger, Anneliese (1971): Deutsche Übersetzungstheorie im 18. Jahrhundert (1734 - 1746). (Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft 97).
 
* Senger, Anneliese (1971): Deutsche Übersetzungstheorie im 18. Jahrhundert (1734 - 1746). (Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft 97).
 
* Shields, Kathleen/Clarke, Michael (2011): Translating emotion. Studies in information and renewal between languages. Oxford (Intercultutal studies and foreign language learning 4).
 
* Shields, Kathleen/Clarke, Michael (2011): Translating emotion. Studies in information and renewal between languages. Oxford (Intercultutal studies and foreign language learning 4).
  +
*Steiner, George: Nach Babel. Aspekte der Sprache und des Übersetzens (Zweite Ausgabe). Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2004
  +
 
* Störig, Joachim (1963): Das Problem des Übersetzens. Darmstadt (Wege der Forschung 8).
 
* Störig, Joachim (1963): Das Problem des Übersetzens. Darmstadt (Wege der Forschung 8).
 
* Strutz, Johann (Hrsg.) (1996): Literarische Polyphonie : Übersetzung und Mehrsprachigkeit in der Literatur. Beiträge zum Symposion anläßlich des Zehnjährigen Jubiläums des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Klagenfurt. Tübingen.
 
* Strutz, Johann (Hrsg.) (1996): Literarische Polyphonie : Übersetzung und Mehrsprachigkeit in der Literatur. Beiträge zum Symposion anläßlich des Zehnjährigen Jubiläums des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Klagenfurt. Tübingen.

Aktuelle Version vom 4. Juni 2015, 16:31 Uhr



Basistexte zur Übersetzungstheorie

Deutschland

  • Niclas von Wyle: Transzlation oder Tütschungen (...). Esslingen: Fyner 1478.
  • Martin Luther: Sendbrief vom Dolmetschen, 1530
  • August Wilhelm Schlegel: Dante - Über die göttliche Komödie, 1791
  • Friedrich Schleiermacher: Über die verschiedenen Methoden des Übersetzens, 1813
  • Johann Wolfgang Goethe: Noten und Abhandlungen zum besseren Verständnis des West-östlichen Divans, 1819
  • Walter Benjamin: Die Aufgabe des Übersetzers, 1923
  • Rainer Kirsch: Das Wort und seine Strahlung. Aufbau-Verlag, 1976


International

  • E. Pound, “How to Read” [1929]
  • E. Pound, ABC of Reading (1951)
  • Literary Essays of Ezra Pound, ed. T. S. Eliot (1954)
  • R. Jakobson, “Poetry of Grammar and Grammar of Poetry,” Verbal Art, Verbal Sign, Verbal Time , ed. R. Jakobson, K. Pomorska, S. Rudy (1985)
  • S. Heaney, “The Impact of Translation,” The Government of the Tongue (1988)
  • Theories of Translation: An Anthology of Essays from Dryden to Derrida, ed. R. Schulte and J. Biguenet (1992)—essays by Benjamin, Mandelstam, Nabokov, Valéry, Bonnefoy, Paz
  • St. Barańczak, Ocalone w tłumaczeniu (1992) / “Saved in Translation . . . : Well, Part of It,” Harvard Review 1 (1992)
  • S. Heaney and R. Hass, Sounding Lines: The Art of Translating Poetry (2000)
  • Translation Studies Reader, ed. L. Venuti (2000)
  • Translation: Theory and Practice: A Historical Reader, ed. D. Weissbort and A. Eysteinson (2006)
  • V. Nabokov, Verses and Versions: Three Centuries of Russian Poetry, ed. B. Boyd and S. Shvabrin (2008)


Literatur zur Theorie der literarischen Übersetzung

  • Albrecht, Jörn (1998): Literarische Übersetzung: Geschichte - Theorie - kulturelle Wirkung. Darmstadt.
  • Albrecht, Jörn (2004): Übersetzung - Translation - Traduction. Neue Forschungsfragen in der Diskussion. Festschrift für Werner Koller. Tübingen (Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen 5).
  • Apel, Friedmar (1983): Literarische Übersetzung. Stuttgart (Sammlung Metzler 206: Realien zur Literatur).
  • Apel, Friedmar/Kopetzki, Annette (2003): Literarische Übersetzung. ., vollst. neu bearb. Aufl. Stuttgart.
  • Appel, Mirjam (2004): Lyrikübersetzen. Übersetzungswissenschaftliche und sprachwissenschaftliche Grundlagen für ein Rahmenmodell zur Übersetzungskritik. Frankfurt am Main.
  • S. Bassnett, “Transplanting the Seed: Poetry and Translation,” Constructing Cultures: Essays on Literary Translation, ed. S. Bassnett and A. Lefevre (1998)
  • C. Cavanagh, “The Art of Losing: Polish Poetry and Translation,” Partisan Review 70 (2003)
  • Cholui, Bozena/Räther, Ulrich (2007): Grenzerfahrungen literarischer Übersetzung. Göttingen (Nachrichten der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen: Philologisch-Historische Klasse 2006,5).
  • D. Davis, “All My Soul Is There: Verse Translation and the Rhetoric of English Poetry,” Yale Review 90 (2002)
  • Dedecius, Karl (2002): Die Kunst der Übersetzung. 
  • Fabricius-Hansen, Cathrine (Hrsg.) (2000): Übertragung, Annäherung, Angleichung. Sieben Beiträge zu Theorie und Praxis des Übersetzens. Frankfurt am Main.
  • Fawcett, Antoinette (Hrsg.) (2011): Translating. Therory and pratice in dialogue. London (Continuum studies in translation).
  • J. Felstiner, Paul Celan: Poet, Survivor, Jew (1995)
  • M. Friedberg, Literary Translation in Russia: A Cultural History (1997)
  • Greiner, Norbert (2004): Grundlagen der Übersetzungsforschung. Übersetzung und Literaturwissenschaft. Tübingen.
  • Hammerschmid, Beata/Krapoth, Hermann (Hrsg.) (1998): Übersetzung als kultureller Prozeß : Rezeption, Projektion und Konstruktion des Fremden. Berlin.
  • Harbsmeier, Martin (Hrsg.) (2009): Übersetzung antiker Literaturen im 19. und 20. Jahrhundert. Berlin (Transformationen der Antike 7).
  • Hess-Lüttich, Ernest B./Warmbold, Joachim(Hrsg.) (2009): Empathie und Distanz. Zur Bedeutung der Übersetzung aktueller Literatur im interkulturellen Dialog. Frankfurt am Main.
  • Hirsch, Alfred (Hrsg.) (1997): Übersetzung und Dekonstruktion. Frankfurt am Main.
  • Holmes, J.: Describing Literary Translations: Models and Methods, Literature and Translation, ed. J. Holmes, J. Lambert, R. van den Broek (1978)
  • Katny, Andrzej (Hrsg.) (1989): Studien zur kontrastiven Linguistik und literarischen Übersetzung. Frankfurt am Main (Europäische Hochschulschriften. Reihe 21. Linguistik und Indogermanistik 76).
  • Keller, Rudi (Hrsg.) (1997): Linguistik und Literaturübersetzen. Tübingen.
  • Kelletat, Andreas: Herder und die Weltliteratur. Zur Geschichte d. Übersetzens i.18.Jh. Ffm./Bern/New York, 1984 (Europ. Hochschulschriften)
  • Kelletat, Andreas: Herders Beitrag zur Geschichte des Übersetzens. Vaasa 1986
  • Kelletat, Andreas: Die Rückschritte der Übersetzungstheorie. Vaasa 1986
  • Kittel, Harald/Frank, Armin (Hrsg.) (1988): Die literarische Übersetzung: Stand und Perspektiven ihrer Erforschung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 2).
  • Kittel, Harald (Hrsg.) (1992): Geschichte, System, literarische Übersetzung. Symposium Geschichte und System bei der Erforschung der Literarischen Übersetzung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 5).
  • Kitzblicher, Josefine/Lubitz, Katja/Mindt, Nina (2009): Theorie der Übersetzung antiker Literatur in Deutschland seit 1800. Berlin.
  • Kloepfer, Rolf (1967): Die Theorie der literarischen Übersetzung. München (Freiburger Schriften zur romanischen Philologie 12).
  • Kohlmayer, Rainer (1988): Der Literaturübersetzer zwischen Original und Markt. Eine Kritik funktionalistischer Übersetzungstheorien. In: Lebende Sprachen , S.145- 156.
  • Kohlmayer, Rainer (2003): Empathie und Rhetorik. Gedanken zur Didaktik des Literaturübersetzens In: Perl/Pöckl (Hrsg.): Die ganze Welt ist Bühne. Frankfurt am Main.
  • Kopetzki, Annette (1996): Beim Wort nehmen. Sprachtheoretische und ästhetische Probleme der literarischen Übersetzung. Tübingen.
  • Krysztofiak, Maria (Hrsg.) (2010): Probleme der Übersetzungskultur. Frankfurt am Main (Danziger Beiträge zur Germanistik 33).
  • Levy, Jiri (1969): Die literarische Übersetzung. Theorie einer Kunstgattung. Frankfurt am Main.
  • Lönker, Fred (Hrsg.) (1992): Die literarische Übersetzung als Medium der Fremderfahrung. Berlin (Göttinger Beiträge zur internationalen Übersetzungsforschung 6).
  • Lowell, R.: Introduction, Imitations (1961)
  • Meschonnic, Henri (1999): Poétique du traduire. Paris.
  • Nägele, Rainer: Echos: Übersetzen. Lesen zwischen Texten. Basel Weil am Rhein Wien: Urs Engeler Editor, 2002
  • Nikula, H.: Texte sind keine Botschaftsträger. Beitr. z.Theorie d.lit. Übersetzens. Vaasa, 1991 (VAKKI)
  • Oxford History of Literary Translation in English, Volume 1: To 1550 , ed. R. Ellis (2008); Volume 2: 1550-1660 , ed. G. Braden, R. Cummings, S. Gillespie (2011); Volume 3: 1660-1790, ed.S. Gillespie and D. Hopkins (2008)
  • Poltermann, Andreas (1987): Die Erfindung des Originals. Zur Geschichte der Übersetzungskonzeptionen in Deutschland im 18. Jahrhundert. In: Brigitte Schultze (Hrsg.): Die literarische Übersetzung. Fallstudien zu ihrer Kulturgeschichte. Berlin (Göttinger Beiträge zur Internationalen Übersetzungsforschung 1)
  • Prammer, Theresia (2009): Übersetzen, überschreiben, einverleiben: Verlaufsformen poetischer Rede. Wien (Klever Essay).
  • Raffel, B.: The Art of Translating Poetry (1988)
  • Rathjen, Friedhelm (2009): Quadratur des Kreises. Zum Übersetzen. Scheeßel.
  • P. Robinson, Poetry and Translation: The Art of the Impossible (2010)
  • Schmitt, Peter A. (2000): Paradigmenwechsel in der Translation. Festschrift für Albrecht Neubert zum 70. Geburtstag. Tübingen.
  • Senger, Anneliese (1971): Deutsche Übersetzungstheorie im 18. Jahrhundert (1734 - 1746). (Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft 97).
  • Shields, Kathleen/Clarke, Michael (2011): Translating emotion. Studies in information and renewal between languages. Oxford (Intercultutal studies and foreign language learning 4).
  • Steiner, George: Nach Babel. Aspekte der Sprache und des Übersetzens (Zweite Ausgabe). Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2004
  • Störig, Joachim (1963): Das Problem des Übersetzens. Darmstadt (Wege der Forschung 8).
  • Strutz, Johann (Hrsg.) (1996): Literarische Polyphonie : Übersetzung und Mehrsprachigkeit in der Literatur. Beiträge zum Symposion anläßlich des Zehnjährigen Jubiläums des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Klagenfurt. Tübingen.
  • Sujikowski, Piotr (2008): Strategie und Technik der literarischen Übersetzung an ausgewählten Beispielen aus Bertolt Brechts Hauspostille im Polnischen und im Englischen. 
  • L. Venuti, The Translator’s Invisibility: A History of Translation (2008)
  • Warren, R. (ed.): The Art of Translation: Voices from the Field (1989)
  • S. Weber, Benjamin’s Abilities (2008)
  • Weissbort, D. (ed.): Translating Poetry: The Double Labyrinth (1989)
  • Yamamoto, Hiroshi (Hrsg.) (2010): Übersetzung -Transformation. Umformungsprozesse in/von Texten, Medien, Kulturen. Würzburg.
  • E. M. Young, The Mediated Muse: Catullan Lyricism and Roman Translation (2012).
  • Zuschlag, Kathrin (2002): Narrativik und literarisches Übersetzen. Erzähltechnische Merkmale als Invariante der Übersetzung. Tübingen.



Erstellt unter Benutzung einer Seminararbeit von Stefanie Schwabe, Dt. Philologie d. Universität Greifswald