Kategorie:»In so einem Augenblick ist alles möglich ...« Ein Spaziergang durch die Literatur Brasiliens

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



»In so einem Augenblick ist alles möglich ...« Ein Spaziergang durch die Literatur Brasiliens

Zusammengestellt von Michi Strausfeld

Die Horen, Bd. 251, 58. Jahrgang

€ 14,00 (D) | € 14,40 (A) | SFr 20,00

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


lieferbar, 232 S., 16, farb., Abb., brosch., 15,5 x 23,5 ISBN: 978-3-8353-1275-3 (2013)



Michi Strausfeld »In so einem Augenblick ist alles möglich …« / Zu diesem Band

Wie mag das Dunkel sein / In diesem unberührten Wald von Acre Joaquim Maria Machado de Assis Policarpo und sein Sklave Pancrácio Jorge Amado Pelourinho Graciliano Ramos Erinnerungen an die Haft Luiz Ruffato Die Stadt schläft Cecília Meireles Gefangen Mário de Andrade Zwei Acre-Gedichte Darcy Ribeiro Zweiter Brief des Pero Vaz de Caminha an den König, geschrieben am 21. April 1960 aus der neu errichteten Stadt Brasília Milton Hatoum Trockene Blumen aus dem Cerrado João Ubaldo Ribeiro Bombige Lebensqualität Luisa Geisler Alle Márcio Souza Wer ist in diesem Land eigentlich moderner?

An einem Ort, irgendwo, gab es ein Dorf João Guimarães Rosa Grüne Schleife im Haar (Alte Geschichte neu ) Joaquim Maria Machado de Assis Pylades und Orest Nelson Rodrigues Todesbraut Osman Lins Der Aufbruch Ignácio de Loyola Brandão Der Mann, der zuschaute, wie sein Kind von einer Eidechse gefressen wurde Lygia Fagundes Telles Wenn du kannst Dalton Trevisan Miniaturen Luiz Schwarcz Die Bibliothek Ivana Arruda Leite Rezept für das Gericht ›Geliebter Mann‹ | Die Sternenseife

Alex Flemming – Die Chaos-Serie. Malerei Rafael Cardoso Negative Dialektik des Silbersalznegativs. Ein Beitrag zur Enttarnung von Alex Flemming Alex Flemming Die Chaos-Serie. Malerei

Liebe, reine Täuschung der Sinne João do Rio Das Baby in Rosa Carlos Drummond de Andrade Zerstörung | Vorabend Manuel Bandeira Melancholisches Madrigal Cecília Meireles Dieses Gesicht im Schatten, dieser Blick in der Erinnerung Rachel de Queiroz Mandarinen-Mädchen Carlos Drummond de Andrade Die Sekretärin Nélida Piñon I love my husband Ronaldo Correia de Brito Mann mit mäßig leichter erosiver Gastritis Lúcio Cardoso Nächtlicher Vorfall Cristovão Tezza Der Schnitt Marina Colasanti Früchte und Blüten Beatriz Bracher Bananensplit

… zu wissen, dass die Welt weitergeht Ana Martins Marques Uhr | Cinema Ana Paula Maia Von Vieh und Mensch Carola Saavedra Romanfragment Sérgio Sant’Anna Der Tag, an dem ich Bertrand nicht getötet habe João Paulo Cuenca Der Saal der Vögel Alberto Mussa Meine Mutter Oxorongá Miguel Sanches Neto Blut Murilo Rubião Die Falle Rubens Figueiredo Die Zerstreuten Fabrício Corsaletti Eisbär – Retrospektive | Ausgehend von ein paar Versen Catulls Marina Colasanti Ich weiß, doch sollte ich nicht

Meine Mutter fand ein Auge im Wind Clarice Lispector Hundert Jahre Ablass Bernardo Carvalho Das Auge im Wind Antônio Torres Für einen Bohnensetzling Moacyr Scliar Van Goghs Ohr Santiago Nazarian Piranhitas

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.