18. Juni

Aus Lyrikwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


[[::17. Juni | 17. Juni ]] ◀︎ | ► [[::19. Juni | 19. Juni ]]

Evangelischer Gedenktag für Albert Knapp – Autistic Pride Day (seit 2005)

618: Thronbesteigung des Kaisers Tang Gaozu, Beginn der Tang-Dynastie in China - 1788: Goethes Rückkehr von der ersten Italienreise.


Geboren am 18. Juni

1754: Anna Maria Lenngren, schwedische Schriftstellerin, 1812: Iwan Gontscharow, russischer Schriftsteller, 1839: Martin Greif (* in Speyer), deutscher Schriftsteller, 1896: Bruno Snell, deutscher Altphilologe, 1903: Raymond Radiguet, französischer Schriftsteller, 1907: Warlam Schalamow, russischer Schriftsteller, 1913: Sammy Cahn, US-amerikanischer Liedtexter (engl. Mixfassung von Bei mir bistu schejn), 1922: Henri Chopin, französischer Lautpoet, 1929: Jürgen Habermas, deutscher Soziologe, 1940: Mirjam Pressler, deutsche Schriftstellerin, 1970: Karin Fellner (* in München), deutsche Schriftstellerin


Gestorben am 18. Juni

1864: Albert Knapp, deutscher Dichter, 1901: Josip Murn, slowenischer Lyriker, 1902: Samuel Butler, englischer Schriftsteller (Erewhon), 1905: Hermann Lingg, deutscher Dichter, 1935: René Crevel, französischer Schriftsteller, 1936: Heinrich Lersch, deutscher Arbeiterdichter, 1936: Maxim Gorki, russischer Schriftsteller, 1959: Vincenzo Cardarelli, italienischer Journalist, Schriftsteller, 1982: John Cheever, US-amerikanischer Schriftsteller, 1986: Pere Quart (Joan Oliver), katalanischer Schriftsteller, 1997: Lew Kopelew, russischer Germanist, Schriftsteller, Dissident, 2010: José Saramago, portugiesischer Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur 1998